•  Servicehotline | 0800 - 10 10 871

Legende: Themenseite | Shop

OP-Bedarf & medi­zi­ni­sche Schutz­klei­dung

Die medi­zi­ni­sche Schutz­klei­dung ist wich­ti­ger Bestand­teil der Praxis­hy­giene und schützt Mit­ar­bei­ter in medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen, die poten­zi­ell gesund­heits­schä­di­gen­den Ein­wir­kun­gen aus­ge­setzt sind, wir­kungs­voll vor Kon­ta­mi­na­tion mit in­fek­tiösen Stof­fen. Unsere Pro­dukt­welt OP-Bedarf & medi­zi­ni­sche Schutz­be­klei­dung bie­tet ein brei­tes Sor­ti­ment an Qua­li­täts­pro­duk­ten, über­wie­gend Ein­weg­ma­te­ri­alien, für Arzt­praxen, Kran­ken­häu­ser, Labore, Pfle­ge­heime und Kli­ni­ken. Medi­zi­ni­sche Berufs­klei­dung – von der Ein­mal-OP-Bereichs­klei­dung über Schutz­hau­ben, Über­schuhe, OP-Ab­de­ckun­gen, OP-Män­tel bis hin zu Sicher­heits­pro­duk­ten gemäß TRBA 250.

OP-Bedarf & medizinische Schutzkleidung

Rubrik OP-Bedarf & medi­zi­ni­sche Schutz­klei­dung – Themen
Videos
Vorbereitung des OP-Teams: Ein­waschen und Einkleiden
Foliodrape® Protect Urologie-Set | Anwendung
Dokumente
TRBA 250

Direktlink zum PDF

Schnellansicht:

In medizinischen Einrichtungen ist die Hygiene einer der wichtigsten Faktoren. Insbesondere bei chirurgischen Eingriffen ist es wichtig, das Risiko einer Infektion zu verringern. Das beginnt schon bei der richtigen Ausstattung in Form von Einmalschutzkleidung, wie Kittel, Masken, Hauben und Überschuhe sowie OP-Abdeckungen, um den Patientenschutz und die Sterilität der Instrumente zu gewährleisten. Zusätzlich minimieren Sicherheitsprodukte gemäß TRBA 250 erheblich die Ansteckungsgefahr.