Klinische Diagnostik

Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Klinische Diagnostik Onlineshop

Atemluftmessung (2)

Dermatoskope (11)

Diagnostik-Sets (2)

Fieberthermometer (12)

Multifunktionsdiagnostik (5)

Phonokardiografie (1)

Stethoskope (21)

Stirn-/Penleuchten & Lupen (5)

Fachspezifische Geräte für die klinische Diagnostik

Unter dem Begriff klinische Diagnostik werden alle Maßnahmen verstanden, die außerhalb von bildgebenden oder hämodynamischen Untersuchungsmethoden durchgeführt werden, um eine medizinische Diagnose stellen zu können. Dazu gehören verschiedene Schritte in der Patientenversorgung: die Anamnese (Patientenvorgeschichte), der aktuelle (klinische) Untersuchungsbefund, die Dokumentation und auch die anschließende Einschätzung bzw. Therapieempfehlung des Untersuchenden.

Was bedeutet “klinisch” in der Medizin und was sind Diagnosekriterien?

Der Begriff ”klinisch” wird in der Medizin vielseitig und mit unterschiedlichen Bedeutungen verwendet. Bei der Patientenversorgung in der Praxis oder Klinik werden dadurch meist erkennbare / ersichtliche oder einfach messbare Symptome, Beschwerden oder Anzeichen von Erkrankungen beschrieben. Mit professionellen Medizinprodukten in der Kategorie der klinischen Diagnostik können diese Anzeichen genau verifiziert und die Diagnosefindung dadurch erleichtert werden. Eine gesicherte Diagnose ermöglicht eine optimale Patientenversorgung. Die Diagnose wird anhand verschiedener Parameter und nach Einschätzung des Mediziners getroffen. Sie ist die Zusammenfassung aller Befunde, der Symptome und Untersuchungsergebnisse.


Atemluftmessung

Die Atemluftmessung dient der Feststellung von körperfremden Substanzen in der ausgeatmeten Luft. Meist handelt es sich bei der Atemluftmessung um sogenannte Atemalkoholtester (Promilletester), die zum Einsatz kommen um den Blutalkoholspiegel bei Personen messen zu können. Dies geschieht nicht nur im Bereich von Verkehrskontrollen, sondern auch in Therapieeinrichtungen, Kliniken und Arztpraxen mit Therapieangeboten zur Suchtbehandlung. Professionelle Atemalkohol-Messgeräte ermöglichen eine präzise Messung und sichere Ergebnisse.

Dermatoskope

Das Dermatoskop ist ein medizinisches Instrument, das eine detaillierte und umfassende Untersuchung der Haut ermöglicht. Es nutzt reflektiertes Licht, um die Haut zu beleuchten und sie je nach Modell bis zum 40-fachen ihrer normalen Größe zu vergrößern. Mit Hilfe eines Kontaktmediums (z.B. Öl), wird der Brechungswinkel des Lichts verändert und dadurch eine optimale Betrachtungsmöglichkeit erreicht.

Dermatologen verwenden Dermatoskope häufig im Rahmen ihrer täglichen Praxis-Routine – meist zur Beurteilung von pigmentierten Hautveränderungen, Hauttumoren, Nägeln und Hautanhangsgebilden. Die Instrumente werden zudem zur Untersuchung im Rahmen eines Check-Ups eingesetzt.

Durch die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten können Dermatoskope auch unterstützend bei Eingriffen, zur Verlaufskontrolle (ggf. mit Fotodokumentation über passende Adapter) und zur Nachsorge verwendet werden.

Dermatoskope können aus verschiedenen Komponenten (Dermatoskop-Kopf und Hand- bzw. Lade-/ Batteriegriff) zusammengesetzt oder fest mit dem Griff verbunden sein. Als Energiequelle können herkömmliche Batterien oder auch langlebige Lithium-Ionen-Akkus verwendet werden. Auch eine Umrüstung von Batterie- auf Akkubetrieb ist bei vielen Modellen, durch Austausch des Griffes, unkompliziert möglich.

Einige Dermatoskope verfügen zudem über eine integrierte Skalenmarkierung im Sichtfeld, um eine direkte Vermessung der Hautveränderungen vornehmen zu können. Eine zusätzliche Kontaktscheibe ermöglicht die Beurteilung von schwer zugänglichen Körperstellen wie beispielsweise den Zehenzwischenräumen.

Wir führen hochwertige Dermatoskope der Firmen Heine, Riester, KaWe und Luxamed in unterschiedlichen Ausführungen, Größen und Preisklassen.


Diagnostik-Sets

Diagnostik-Sets verbinden mehrere Diagnostikgeräte für die vollumfängliche und professionelle Untersuchung von Patienten. Meist beinhalten die Sets verschiedene Diagnostikgeräte wie Otoskope und Ophthalmoskope. In der Diagnostikeinheit können die hochwertigen Untersuchungsgeräte gesammelt untergebracht werden. Neben der praktischen Aufbewahrungsmöglichkeit stellen die Einheiten auch Ladestationen dar, die an der Wand befestigt und so den Zugang zu den Untersuchungsgeräten vereinfachen und für dauerhaft volle Akkus sorgen. Die Diagnostikgeräte können individuell zusammengestellt werden und ermöglichen dadurch größte Flexibilität für den Anwender.


Fieberthermometer

Zur Feststellung der Körpertemperatur können zahlreiche Varianten des bekannten Fieberthermometers genutzt werden. Sie sind als klassische digitale Variante sowie als Infrarot- (Ohr-) Thermometer erhältlich. Mit Einmal-Schutzhüllen sind sie auch optimal für den wechselnden Gebrauch bei verschiedene Patienten in der Arztpraxis, Klinik und Pflege geeignet.


Multifunktionsdiagnostik

Die Multifunktionsdiagnostik umfasst Geräte und Produkte, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Untersuchungen genutzt werden können. Meist handelt es sich dabei um sogenannte Spot- oder Patientenmonitore, aber auch Modelle für das Handgelenk, die zeitgleich verschiedene Messwerte ermitteln und darstellen können. Die trag- oder fahrbaren Geräte kommen meist bei der längerfristigen Überwachung der Vitaldaten sowie zur Kontrolle während Behandlungen und Therapie zum Einsatz.

Phonokardiographie

Die Phonokardiographie ist eine objektive Messmethode zur Darstellung von Herztönen und Herzgeräuschen. Hierfür wird ein Mikrofon mit einem Schallverstärker auf Höhe des Herzens aufgelegt. Ein integrierter Schreiber stellt das Audiosignal grafisch in Form einer Kurve dar, parallel wird ein EKG erstellt. Mittels Abgleich mit Normwerten kann eine entsprechende Auswertung des Befundes erfolgen. Dank der Phonokardiographie kann das klassische Abhören (Auskultation) objektiv dargestellt und zur weiteren Bewertung, auch im Rahmen eines Konsils, einbezogen werden.

Stethoskope

Stethoskope werden für das Abhören von Körpergeräuschen (Auskultation) verwendet. Das klassische Modell setzt sich aus dem Ohrbügel mit Ohroliven, dem Verbindungsschlauch und dem sogenannten Schalltrichter (Abhörfläche) zusammen. Neben dem Herzschlag werden auch andere Geräusche wie Darm- oder Atemgeräusche damit untersucht. Um eine hygienische und langlebige Nutzung zu ermöglichen, können die einzelnen Bestandteile des Stethoskops oftmals selbstständig ausgetauscht oder ersetzt werden.


Stirn-/Penleuchten & Lupen

Spezielle medizinische Leuchten werden für den besseren Überblick und die Ausleuchtung von natürlichen oder erworbenen Körperhöhlen eingesetzt (Rachen, Ohr, Wunden etc.). Auch zur Untersuchung von Lichtreflexen und zur äußerlichen Begutachtung des Auges werden spezielle Lampen oder Penleuchten (Stiftleuchten) angeboten.

Lupen werden in verschiedenen Bereichen genutzt und dienen der Vergrößerung von Strukturen und Objekten. Für die professionelle Vergrößerung bei Behandlungen und Eingriffen bieten wir Ihnen eine hochwertige Binokularlupe des Markenherstellers Heine an. Die umgangssprachliche Lupenbrille kann bei Untersuchungen, Behandlungen und Eingriffen bequem aufgesetzt werden und schafft dadurch freie Hände und eine optimale Übersicht.


Diagnostische Geräte für die Arztpraxis und Klinik

Diagnostikinstrumente für Fachärzte kaufen Sie günstig im KS Medizintechnik Onlineshop. Auch andere Geräte und Hilfsmittel, die in speziellen Fachbereichen wie beispielsweise der Neurologie oder der Augenheilkunde genutzt werden, werden zur klinischen Diagnostik eingesetzt. Eine Übersicht finden Sie in der jeweiligen Rubrik in unserem Onlineshop.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen unser kompetenter Kundenservice gerne zur Verfügung – telefonisch unter 0800 10 10 871, via Live-Chat oder über das Kontaktformular.