HF-Chirurgie Zubehör

Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Markenshops Medizintechnik

Produktwelt HF-Chirurgie Zubehör

1–12 von 20 Ergebnissen werden angezeigt

Erbe Bipolar-Kabel für VIO/ICC/ACC

 48,74

Das Erbe Bipolar-Kabel für das VIO/ICC/ACC Kompaktgerät kann maschinell aufbereitet und sterilisiert werden und ist damit wiederverwendbar.

  • Für die bipolare Koagulation geeignet
  • Je ein Anschluss für Gerät und Instrument
  • Unkomplizierte Nutzung dank 4 m Kabellänge
  • Maschinelle Instrumentenaufbereitung möglich
  • Kompatibel mit einer Vielzahl der Geräte

Erbe Bipolare Koagulationspinzette abgewinkelt für VIO/ICC

ab  174,98

Die bipolare Erbe Koagulationspinzette ist an der Spitze abgewinkelt wird in verschiedenen Längen und Ausführungen angeboten.

  • Pinzette zur bipolaren Koagulation
  • In fein, stumpf und spitz erhältlich
  • Maschinelle Aufbereitung möglich
  • Abgewinkelte Form für präzises Koagulieren
  • Zum Anschluss an ein Bipolar-Kabel

Erbe Bipolare Koagulationspinzette bajonett für VIO/ICC

ab  189,47

Die bipolare Erbe Koagulationspinzette bajonett finden Sie in den Ausführungen spitz, fein und stumpf.

  • Bipolare Koagulation mittels Pinzette
  • Bajonettform für präzises Arbeiten
  • Wiederverwendbar, Aufbereitung möglich
  • Zum Einsatz in der Elektrochirurgie
  • Qualitätsprodukt der Firma Erbe

Erbe Bipolare Koagulationspinzette gerade für VIO/ICC

ab  145,11

Die Erbe Bipolare Koagulationspinzette "gerade" kommt bei unterschiedlichsten Operationen zum Einsatz und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

  • Pinzette zur bipolaren Koagulation
  • Gerade Form zum präzisen Koagulieren
  • Für zahlreiche Fachdisziplinen einsetzbar
  • Maschinelle Instrumentenaufbereitung möglich
  • Erbe-Qualität für professionelles Arbeiten

Erbe Einpedal-Fußschalter für VIO C

 157,92

Das Erbe Einpedal-Fußschalter für VIO C mit einem 5 m Anschlusskabel ermöglicht eine flexible und sichere Anwendung der Erbe HF-Chirurgiegeräte.

  • Steuerung der Koagulation über ein Fußpedal
  • Zeitgleich beidhändiges Arbeiten
  • Einfache Reinigung, robustes Material
  • Sichere Koagulation
  • Kompatibel mit dem IP X8 Equipment

Erbe Elektroden für VIO/ICC

ab  30,99

Die Erbe Elektroden für VIO/ICC im 5er-Pack bestehen aus Messerelektroden, Kugelelektroden, Drahtschlingenelektroden und Bandschlingenelektroden.

  • Zum Anschluss an einen Elektrodengriff
  • In verschiedenen Ausführungen / Formen
  • Elektrochirurgie von Erbe
  • Mit verschiedenen Geräten kompatibel
  • Zahlreiche Einsatzbereiche in der Chirurgie

Erbe Elektrodengriff für VIO/ICC

 83,37

Der Erbe Elektrodengriff für die HF-Chirurgiegeräte VIO, ICC, ACC wird zur monopolaren Schneiden & Koagulieren eingesetzt.

  • Für die monopolare HF-Chirurgie geeignet
  • Passend für zahlreiche Elektrodenaufsätze
  • Ideal zum Koagulieren und Schneiden
  • Qualitätsprodukt der Firma Erbe
  • Nachhaltig durch Wiederaufbereitung

Erbe Monopolar-Kabel für VIO/ICC

 52,79

Das Monopolar-Kabel der Firma Erbe wird zur HF-Chirurgie eingesetzt und ist mit den VIO-, ICC- und AC-Geräten kompatibel.

  • Verbindungskabel zwischen Gerät und Handstück
  • Maschinelle Aufbereitung möglich
  • Nachhaltig und effizient
  • Kabellänge von 4 m
  • Monopolare Elektrochirurgie

Erbe Nessy für VIO/ICC

ab  53,44

Die Neutralelektroden Erbe Nessy Omega und Erbe NESSYPlate 170 für die monopolare HF-Chirurgie erhalten Sie jeweils im 50er-Pack.

  • Neutralelektrode für monopolare HF-Chirurgie
  • Sicherheit in der Elektrochirurgie
  • Für Erwachsene und Kinder geeignet
  • Hautfreundliches Material, Einmalgebrauch
  • Keine partielle Erwärmung

Erbe Neutralelektroden-Kabel für Nessy

 55,84

Das Erbe Neutralelektroden-Kabel für Ihre Nessy Produkte besitzt in der Standard-Ausführung eine Kabellänge von 4 m.

  • Verbindet die Elektrode mit dem HF-Gerät
  • Mit Kontaktzunge für sicheren Halt
  • Maschinelle Aufbereitung möglich
  • Mit verschiedenen Geräten kompatibel
  • Sicherheit bei der monopolaren HF-Chirurgie

Erbe Neutralelektrodenkabel für VIO

 60,88

Das Erbe Neutralelektrodenkabel für die monopolare HF-Chirurgie wird zur Verbindung zwischen dem HF-Gerät und der Elektrode eingesetzt.

  • Zur Verbindung von Neutralelektrode und Gerät
  • Kabellänge: 4 m
  • Kompatibel mit einer Vielzahl der HF-Geräte
  • Maschinelle Instrumentenaufbereitung möglich
  • Sicherheit bei der monopolaren HF-Chirurgie

Reger Bipolare Pinzette Standard für die HF-Chirurgie

ab  111,75

Die autoklavierbare Reger Bipolare Pinzette für HF- und RF-Generatoren mit europäischem Flachstecker und Führungsstift erhalten Sie in verschiedenen Größen.

  • Präzise bipolare Koagulation
  • Zur Instrumentenaufbereitung geeignet
  • Gerade Pinzettenspitze (8mm)
  • Original Qualitätsprodukt von Reger
  • Für alle gängigen HF- und RF-Geräte geeignet

Zubehör für die Hochfrequenz-Chirurgie

Bei der Hochfrequenz- oder Elektrochirurgie wird Wechselstrom zu Wärme umgewandelt, um einen thermischen Effekt im Gewebe zu erreichen. Dieser thermische Effekt wird zum Schneiden oder zum Koagulieren (Veröden) bei operativen Eingriffen genutzt. Um die erzeugte Wärme punktgenau nutzen zu können, werden leitfähige Instrumentarien benötigt. Hierbei wird zwischen der monopolaren und der bipolaren HF-Chirurgie unterschieden.

Unterscheidungen der unterschiedlichen Elektrodentechniken

In unserem Zubehörsortiment finden Sie verschiedene Artikel namhafter Hersteller, wie Erbe, Reger und Seemann. Wir bieten sowohl Zubehörartikel für die monopolare-, als auch für die bipolare Technik an. Einige Produkte werden darüber hinaus auch als Einmalprodukte angeboten, was den Aufwand bei der Instrumentenaufbereitung deutlich reduziert und eine Kreuzkontamination verhindert.

Monopolare Technik

Bei der monopolaren Koagulation fließt der Strom zwischen 2 unterschiedlichen Elektroden durch einen Teil des Körpers. Dabei wird zwischen einer Neutral- und einer Aktivelektrode unterschieden. Die Neutralelektrode wird an eine geeignete, nah am OP-Gebiet liegende Stelle an der Haut des Patienten angebracht, während die aktive Elektrode mit einer geringen Ko ntaktfläche im Bereich des OP-Gebietes eingesetzt wird. Die Energie wird über ein leitfähiges Instrument in das entsprechende Gewebe eingebracht.

Hinweise zur Neutralelektrode

Da bei der monopolaren Technik Strom über eine weitere Distanz durch den Körper fließt, müssen die Sicherheitshinweise genauestens beachtet werden. Bei mangelhafter Anbringung der Neutralelektrode kann es zu Verbrennungen kommen.

Die Neutralelektroden werden als hygienisches Einmalprodukt angeboten. Durch das dünne Material der Klebeelektrode legt sie sich optimal an die Körperform an und bietet einen festen Halt. Sie ist sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet. Verbunden wird die Neutralelektrode mit einem entsprechenden Kabel, welches über einen festen Kontakt (Clip) angebracht wird.

Welche Instrumente werden bei der HF-Chirurgie benötigt?

Zum monopolaren Schneiden und Koagulieren empfiehlt sich die Nutzung eines Elektrodenhandgriffes. Dieser ist universell einsetzbar, lediglich die Elektrode wird für den jeweiligen Einsatzbereich getauscht. Nach dem Gebrauch kann der Griff maschinell aufbereitet und erneut verwendet werden. Dies spart Zeit, Kosten und schont die Umwelt.

Natürlich bieten wir Ihnen auch die passenden Kabel, sowohl für die Verbindung zur Neutralelektrode, als auch zum Elektrochirurgie-Gerät an. Um die Nutzung noch flexibler zu gestalten, kann ein Fußschalter optional ergänzt werden.

Bipolare Technik

Bei der bipolaren Anwendung fließt der Strom ausschließlich im Anwendungsbereich. Zwei gegeneinander isolierte Elektroden, zwischen denen die eletriscke Spannung entsteht, werden direkt im OP-Gebiet eingesetzt. Ein typisches Beispiel hierfür sind bipolare Pinzetten. Hier werden die Schenkel der Pinzette zur Neutral- bzw. Aktivelektrode. Der Strom tritt also ausschließlich zwischen den Schenkeln auf und wird nicht durch den Körper geleitet. Eine zusätzliche Hautelektrode ist dadurch nicht erforderlich. Somit können auch kleinste Gewebeteile präzise behandelt und Verletzungen durch eine fehlerhafte Ableitung der Neutralelektrode vermieden werden.

Bipolare Pinzetten – Allrounder in nahezu allen Disziplinen

Bipolare Pinzetten sind aus der Chirurgie nicht mehr wegzudenken. Ob in der Allgemeinchirurgie, der Handchirurgie oder der Dermatologie – für eine punktuelle und gewebeschonende Blutstillung sind diese Pinzetten alternativlos. Auf Grund des großen Anwendungsbereiches werden unterschiedlichste Pinzetten hergestellt. Für verschiedene Eingriffe werden daher gerade, abgewinkelte oder bajonettförmige Pinzetten angeboten. Um die Pinzetten zu betreiben wird ein entsprechendes Verbindungskabel zum Gerät benötigt. Durch die Nähe zum OP Gebiet muss dieses sowohl desinfizierbar, als auch sterilisierbar sein. Um die umfangreiche Aufbereitung der Kabel zu verringern, werden auch in diesem Fall Einmalartikel angeboten.


Sollten sich Fragen zu unseren Produkten ergeben haben, erreichen Sie unseren freundlichen Kundenservice unter 0800 10 10 871 oder über das Kontaktformular und den Live-Chat.