Desinfektionswaschmittel

Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Markenshops Praxishygiene

Produktwelt Desinfektionswaschmittel

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Ecolab Eltra 40 extra Desinfektionswaschmittel

 99,98

Das Ecolab Eltra 40 extra Desinfektionswaschmittel eignet sich für die desinfizierende Wäsche von Textilien und gewährleistet einen optimalen Hygienestandard.

  • Umfangreiche antimikrobielle Wirksamkeit
  • Optimale Wasch- und Desinfektionsleistung
  • Hohe Materialverträglichkeit
  • Für die Waschmaschine
  • Verpackungseinheit: 8,3 kg

Ecolab Eltra 60 Desinfektions-Vollwaschmittel

ab  37,68

Das hochwirksame Ecolab Eltra 60 Desinfektions-Vollwaschmittel für die chemothermische Desinfektion von Textilien in der Waschmaschine.

  • Für den Erhalt eines hohen Hygienestandards
  • Optimale Wasch- und Desinfektionsleistung
  • Umfangreiches Wirkungsspektrum
  • Gelistet: RKI, VAH
  • Verpackungseinheit: 6 kg oder 20 kg

P&G Professional Ariel Formula Pro+ Desinfektions-Vollwaschmittel

 73,47

Das leistungsstarke Ariel Formula Pro Desinfektionsvollwaschmittel von P&G Professional wäscht und desinfiziert Wäsche schon bei 40°C zuverlässig.

  • Breites Wirkspektrum
  • Erstklassiger Faserschutz
  • Trockneroptimiert
  • Umweltfreundliche Formulierung
  • Inhalt: 13 kg

Rheosol-Deso Desinfektionswaschmittel (25 kg Sack)

 89,95

Das RHEOSOL-Deso Desinfektionswaschmittel sorgt für gute Waschergebnisse bereits ab 40 °C und ist dabei besonders materialschonend.

  • Für chemothermische Wäschedesinfektion
  • Hochwirksam bereits ab 40 °C
  • Wirtschaftliches & nachhaltiges Waschmittel
  • Sorgt für gute Waschergebnisse
  • Kostensparend im 25 kg Sack erhältlich

Wäschedesinfektion in Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen und Pflegeheimen

Pathogene Mikroorganismen und Keime verbleiben Tage, Wochen oder sogar Monate auf verschiedenen Materialien und Oberflächen. Auch Textilien, welche im medizinischen Bereich genutzt werden, können zu solchen Risikoquellen gehören.

Aus diesem Grund werden Textilien, die zum Mehrfachgebrauch bestimmt sind, mit sepziellen Desinfektionswaschmitteln gewaschen, um eine größtmögliche Keimarmut herzustellen. Wäschedesinfektionsmittel werden dabei meist als Pulver, Granulat oder in Form von Kügelchen, wie das gewöhnliche Waschmittel, in die Waschmaschine gegeben.
Desinfektionswaschmittel werden für wei­ße und far­bige Tex­ti­lien aus Baum­wolle, Misch­ge­webe und Syn­the­tik sowie Fein­wäsche und Wolle eingesetzt.

Desinfizierende Waschmittel für die optimale Wäsche-Desinfektion

Trotz der zunehmenden Nutzung von Einmalartikeln sind einige Textilien im medizinisch- / pflegerischen Alltag alternativlos. Um das Risiko einer Infektionsübertragung oder Kreuzkontamination über Textilien wie Kleidung oder Bettwäsche zu verringern, müssen alle verwendeten Produkte speziell aufbereitet werden.

Da einige pathogene Mikroorganismen temperaturstabil sind und somit nicht ausreichend durch eine hohe Waschtemperatur inaktiviert werden können, ist die Nutzung eines Desinfektionswaschmittels oftmals die einzige Möglichkeit, um eine relative Keimfreiheit zu erreichen.

Bei der Wiederaufbereitung von textiler Wäsche werden daher die verschiedenen Wirkweisen der chemo-thermischen Aufbereitung kombiniert. Die Wäsche wird von Verschmutzungen befreit und durch die erhöhte Temperatur bereits einige Mikroorganismen inaktiviert. Durch die Zugabe eines chemischen Desinfektionsmittels in Verbindung mit einer erhöhten Wassertemperatur wird eine effiziente und zuverlässige Desinfektion erreicht.

Dabei ist es von besonderer Wichtigkeit, dass die Einwirkzeit sowie das Flottenverhältnis (von Wäsche zu Waschwasser) eingehalten wird. Diese Angaben sind individuell und sollten immer den jeweiligen Herstellerangaben entnommen werden.

Um eine sorgfältige und effiziente Wäschedesinfektion durchführen zu können, wird halbjährlich ein sogenannter “Läppchentest” durchgeführt. Dabei wird ein Stück Stoff (Läppchen) mit integriertem Indikator mitgewaschen und nach der Reinigung von einem Labor ausgewertet. Anhand des daraus folgenden Berichts kann anschließend nachgewiesen werden, dass die Wäschedesinfektion sachgemäß durchgeführt wird.

Welche Waschmaschine ist für Wäsche im Medizinbereich die Richtige?

Für eine keimarme Reinigung sollte entweder eine thermische oder eine chemo-thermische Desinfektion vorgenommen werden. Beide Verfahren setzen eine Waschmaschine voraus, die entweder über ein Desinfektionsprogramm verfügt oder die speziell auf die Wäschedesinfektion ausgelegt ist. Verwenden Sie zur Wäschedesinfektion grundsätzlich nur geeignete Waschmaschinen: Gewöhnliche Waschmaschinen sind oftmals nicht in der Lage, die Temperaturhaltezeiten für die Desinfektion der Wäsche zu garantieren. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Waschmaschine. Als Miele Fachhandelspartner bieten wir Ihnen das gesamte Sortiment an Waschmaschinen für medizinische Wäsche und Bekleidung von Miele.

RKI-, VAH- und DGHM-gelistete Wäschedesinfektionsmittel

Die Voraussetzung einer chemo-thermischen Wäschedesinfektion ist ein gutes Wäschedesinfektionsmittel, wirksam gegen Viren, Bakterien sowie Pilze. Da jedoch in den herkömmlichen Waschmitteln die waschaktiven Substanzen bei hohen Temperaturen zerfallen, listen RKI (Robert Koch institut), VAH (Verbund für angewandte Hygiene e.V.) und DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) Wäschedesinfektionsmittel, die auch bei hohen Temperaturen ihre desinfizierende Wirkung nicht verlieren.

Wäschedesinfektionsmittel für Ihre Wäsche in der Arztpraxis, Klinik und Pflege günstig online kaufen

Die zuverlässige und effiziente Reinigung der Wäsche gehört im Gesundheitswesen zu einem wichtigen Baustein der Grundhygiene und trägt dazu bei, eine Verschleppung pathogener Mikroorganismen zu verhindern. Im KS-Onlineshop kaufen Sie das passende Desinfektionsmittel für Ihre textilen Medizinprodukte günstig ein. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren kompetenten Kundenservice unter 0800 10 10 871 oder kontaktieren Sie uns über den Live-Chat oder das Kontaktformular.