Melastore Beladungssystem

Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Melastore Beladungssystem Onlineshop

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Nach Preis filtern

Marken

Melag MELAstore für MELAtherm und Klasse B Autoklaven

ab  129,87

Die Melag MELAstore Beladungselemente erhöhen die Beladungskapazität des Melatherms und der Klasse-B-Autoklaven. Sie optimieren die Prozesse sowie den Workflow.

  • Reduzierung der Materialkosten
  • Minimierung des Praxisabfalls
  • Für die Aufbereitung und Aufbewahrung
  • Langlebiges, hochwertiges Material
  • Schnell Amortisiert

Melag Verschlussplomben für MELAstore

ab  15,98

Die Melag Verschlussplomben für MELAstore werden zum Verschließen von Sterilgut verwendet und bieten eine zusätzliche Sicherheit gegen Chargen-Manipulation.

  • Aus hochwertigem Kunststoff
  • Für alle MELAstore Behälter geeignet
  • Einfache Handhabung
  • Für alle Aufbereitungsbereiche
  • In verschiedenen Ausführungen erhältlich

Melastore Beladungssystem für die maschinelle Instumentenaufbereitung

Die einzigartigen Melastore Beladungssysteme ermöglichen eine effiziente und ressourcensparende Instrumentenaufbereitung bei thematisch passenden Instrumenten. Dies trifft auf Instrumenten-Sets zu, die nach einem gewissen Schema verpackt werden und zum Beispiel speziell für einen bestimmten Eingriff zusammengestellt werden.

Dank der Kombination aus Waschtray für den Melatherm (MELAstore-Tray) und Sterilisiercontainer (MELAstore-Box) für Melag Vacuklaven können aufwendige Zwischenschritte der Instrumentenaufbereitung vermieden werden.

Der Ablauf der Instrumentenaufbereitung ist dabei denkbar einfach: Die benutzten Instrumente werden zur Reinigung und Desinfektion in die Waschtrays eingelegt. Innerhalb dieser Trays werden sie im Thermodesinfektor gereinigt, desinfiziert und getrocknet.

Anschließend erfolgt die optische Kontrolle und Pflege der Instrumente. Bei einwandfreier Beschaffenheit werden die Trays nach diesem Arbeitsschritt in die MELAstore-Boxen eingelegt und verpackt. Die geschlossenen und versiegelten Boxen werden anschließend in den Autoklaven eingelegt und die Sterilisation gestartet.

Eine gesonderte Verpackung oder Versiegeln einzelner Instrumente ist bei diesem System nicht nötig. Dadurch werden Ressourcen und vor allem Zeit eingespart. Zudem wird das Verletzungsrisiko deutlich minimiert, da einzelne Instrumente nicht gesondert verpackt werden müssen. Die Verpackung im Sterilisiercontainer schützt zudem vor äußeren Einflüssen und mechanischen Beschädigungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Kosteneinsparung durch Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Deutliche Zeiteinsparung gegenüber Einzel-Aufbereitung
  • Thematische Zusammenstellung für die jeweilige Operation
  • Alle Instrumente individuell auf den Nutzer abgestimmt
  • Ressourceneinsparung durch reduzierten Verbrauch von Sterilisierverpackung
  • Mehrfachgebrauch der Systems schont die Umwelt
  • Schutz und Sicherheit für Mitarbeiter
  • Erhöhung der Beladungskapazität, schnellere Durchlaufzeiten

Bei Fragen zum MELAstore-System, zu Aufbereitung-Strecken und Mehrweg-Instrumenten beraten wir Sie gerne – wenden Sie sich an unseren Kundenservice per Kontaktformular, Live-Chat oder telefonisch unter 0800 10 10 871.