•  Servicehotline | 0800 - 10 10 871

Legende: Themenseite | Shop

PC-Eingabegeräte und Tasta­tur­schutz

Nicht spezialisierte Com­pu­ter-Tas­ta­tu­ren und -Mäuse, die im Gesund­heits­we­sen ein­ge­setzt wer­den, bie­ten Kei­men und Bak­te­rien eine ide­ale Um­ge­bung. Da­durch er­ge­ben sich poten­zi­elle Gefah­ren­si­tu­a­tio­nen für hygi­e­ne­sen­si­ble Berei­che. Zum Schutz der Pati­en­ten und Mit­ar­bei­ter vor Erre­gern und ins­be­son­dere zur Ver­mei­dung von noso­ko­mi­alen Er­kran­kun­gen emp­feh­len sich voll­stän­dig ab­wasch- und des­in­fi­zier­bare Ein­ga­be­ge­räte mit anti­mi­kro­bi­eller Ober­flä­che für den Ein­satz in kri­ti­schs­ten Hygi­e­ne­be­rei­chen.

Sili­kon­um­man­telte Hygi­ene-Tas­ta­tu­ren und PC-Mäuse so­wie Tas­ta­tu­ren mit robus­ter Glas­ober­flä­che aus Gorilla­Glas und dazu­ge­hö­ri­ger Clean­Sweep-Soft­ware zur Kon­ta­mi­na­ti­ons­kon­trolle am PC tra­gen deut­lich zur Ver­bes­se­rung der gesam­ten Hygi­e­ne­si­tu­ation in der Arzt­pra­xis, im Kran­ken­haus und wei­te­ren Ein­rich­tun­gen im Gesund­heits­we­sen bei. Als Min­dest­an­for­de­rung zum Schutz vor Bak­te­rien, Kei­men und Krank­heits­er­re­gern auf viel genutz­ten Tas­ta­tu­ren gilt der Ein­satz eines Tas­ta­tur­schutzes mit­tels spe­zi­eller Tas­ta­tur­folie.

PC-Eingabegeräte und Tastaturschutz

Rubrik PC-Eingabegeräte und Tas­ta­tur­schutz – Themen
Links

Die Hygiene von Tastaturen und Computermäusen ist vor allem in medizinischen Einrichtungen ein wichtiger Aspekt, da ungereinigte Eingabegeräte als Quelle für Krankheitserreger dienen. Besonders Nosokomiale Infektionen gehören zu der potenziellen Gesundheitsgefährdung. Vorbeugend wirken verschiedene Maßnahmen, wie zum Beispiel speziell silikonummantelte Tastaturen und Mäuse, wahlweise auch als Wireless-Tastatur. Auch vollständig versiegelte Plastiktastaturen wirken den Erregern entgegen. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns preiswerte Optionen in Form von Schutzfolien oder Silikonschutzbezügen.