•  Servicehotline | 0800 - 10 10 871

Legende: Themenseite | Shop

EKG-Geräte und Ergometrie

Bei KS Medizintechnik finden Sie eine riesige Aus­wahl medizin­tech­nischer EKG-Diagnose­geräte für die fach­spezifische Diag­nostik nam­hafter Her­steller. Dazu zählen Amedtec, Schiller, Dr. G. Schmidt, Mindray, Nihon Kohden und Ichiyama. Marken-EKG-Geräte für jede An­forderung: Vom mobilen 3-, 6-, 12-Kanal-EKG über das PC-EKG und das Notfall-EKG bis hin zur EKG-App für Smart­phones. Außerdem Elektroden-Saug­anlagen und ent­sprechendes EKG-Zubehör. Bei uns erhalten Sie EKGs wahl­weise mit vielen ver­schie­denen Soft­ware­modulen und -kombi­nationen.

Dazu gehören z.B. Ver­messung Ruhe-EKG, Inter­pre­tation, voll­auto­matischer Ergo­metrie­ablauf, Last­protokolle, ST-Ver­messung, Work­list zur Spei­cherung und Ver­waltung von Auf­trägen zur EKG-Er­fassung, Kommunikations­module, 12-Kanal Online-Speicherung und die Auf­zeichnung von Beat-to-Beat-Belas­tungs-EKGs. Zudem haben Sie, neben den mobilen Geräten, die Wahl zwischen kabel­gebundener (USB) und kabel­loser (wireless / Bluetooth) Ver­bindung Ihrer EKG-Geräte mit dem PC/Laptop und An­bindung an die Praxis-EDV via GDT-Schnitt­stelle.

AMEDTEC Funktionsdiagnostik
AMEDTEC
AMEDTEC Funktionsdiagnostik-Lösung für Arztpraxen und Kliniken
Sie sind auf der Suche nach einer beson­ders hoch­wer­tigen und zu­kunfts­ori­en­tierten Lösung? Ruhe- oder Belas­tungs-EKG, Lang­zeit-EKG, Lang­zeit-Blut­druck­mess­gerät, Spiro­metrie oder Ergo­Spiro­metrie? Am besten noch mit ein­fach zu bedien­endem Daten­manage­ment­system, welches alle Daten zentral ver­waltet und den Daten­aus­tausch mit Ihrer Praxis-EDV oder dem KIS über­nimmt? Dann sind Sie am Ziel angekommen – hier entlang.

AMEDTEC Funktionsdiagnostik

Rubrik EKG-Geräte und Ergometrie – Themen
Langzeit EKG
Langzeit-EKGs (LZ-EKG) sind mobile Auf­zeich­nungs­geräte, welche die elek­trischen Im­pulse des Herzens über einen längeren Zei­traum (meist 24 Stunden) auf­zeichnen und speichern (Lang­zeit-Elektro­kardio­graphie). So liefern diese detaillierte Aus­sagen über die Herz­funktion in Bezug auf die Ereig­nisse im Tages- und Nacht­verlauf. Diese er­halten Sie eben­falls bei KS Medizintechnik in bester Qualität zu gün­stigen Preisen. Das Lang­zeit-EKG wird auch als Holter-EKG nach dem Er­finder der Mess­me­thode, dem Bio­physiker Norman J. Holter, bezeichnet.
Neben den ver­schiedenen Ergo­metrie-Mess­plätzen (Belas­tungs- bzw. Ergo­metrie-EKG-Sys­temen) in unserem Onlineshop, bieten wir Ihnen jede Ihrer Wunschlösungen, um die körper­liche und kardiale Leistungs­fähig­keit Ihrer Patienten zu über­prüfen und ab­norme Be­funde auf­decken zu können. Zudem weitere Fahr­rad-Ergo­meter, um die Ergo­metrie im Sitzen oder Liegen durch­zu­führen. Die Ergo­metrie liefern wir auch inklusive Spiro­metrie- und Blut­druck­messung.
Ergometrie
Videos
EKG (Elektrokardiogramm)

Das Video zeigt die Anlage von Extremitätenableitungen nach Einthoven und die unipolaren Brustwandableitungen nach Wilson.

In diesem Video werden Sie über die korrekte Anlage von Elektroden informiert und es zeigt einen Patienten, bei dem ein Ruhe-EKG geschrieben wird.

Diese Video zeigt, wie ein Langzeit-EKG angelegt und in Betrieb genommen wird.

Ergometrie (Belastungs-EKG) und Spiro-Ergometrie (Belastungs-EKG inkl. Spirometrie)

Der Film zeigt Indikationen und auch Kontraindikationen eines Belastungs-EKGs auf.

Links
EKG-Grundkurs

Hier finden Sie sehr interessante Informationen zum Thema EKG, in einem EKG-Grundkurs, der folgende Themenfelder behandelt:

  • Wie schreibe ich ein EKG?
  • EKG-Definition und Methoden
  • Geschichte des EKG
  • Anatomie des Herzens
  • Vorgänge an der Muskelzelle
  • Physiologische Grundlagen
  • Vom Aktionspotential zum EKG
  • Das normale EKG
  • EKG Ableitungen
    (Einthofen, Goldberger, Wilson)
  • Erweiterte Ableitungen
  • Bestimmung des Lagetyps
  • Veränderung der P-Welle
  • Veränderung des QRS-Komplexes
  • Veränderung der ST-Strecke.
  • Veränderung der T-Welle
  • Schenkelblock
  • EKG-Monitoring
  • Störungen der Aufzeichnung
Zudem gibt es dort ein EKG-Quiz und entsprechende Übungen anhand einfacher und weniger einfacher EKG-Ausschriebe.
Hier geht es zum EKG-Kurs

Das Elektrokardiogramm, kurz EKG, liefert Aus­kunft über die Herz­funk­tionen, den Herz­rhyth­mus und die Herz­frequenz sowie Störungen der Erregungs­bildung, -aus­breitung und -rück­bil­dung im Erregungs­leitungs­system und in der Herz­muskulatur. Es ist als nicht-invasives Ver­fahren ein unver­zicht­bares Hilfs­mittel bei der Unter­suchung des Herzens.