•  Servicehotline | 0800 - 10 10 871

Legende: Themenseite | Shop

AMEDTEC ECGpro® Datenmanagement – das moderne Digitalisierungskonzept für Arztpraxen & Krankenhäuser

Das etablierte Amedtec ECGpro® Datenmanagement basiert auf den neuesten technologischen Entwicklungen und wird den hohen Ansprüchen seiner Nutzer im Krankenhaus und in der Arztpraxis gerecht. Das AMEDTEC Datenverwaltungssystem sowie die AMEDTEC Funktionsdiagnostik-Geräte gehören in medizinischen Einrichtungen zur Referenzklasse, wenn es um einfache Bedienung, hohe Sicherheit, exakte Ergebnisse und um die Erfüllung komplexer Anforderungen geht.

Modernste Datenverarbeitung

Modernste Datenverarbeitung

Die Informationen sämtlicher AMEDTEC-Diagnostikgeräte laufen im zentralen Datenmanagement AMEDTEC ECGpro® zusammen – ECGpro® speichert und verwaltet Aufnahmen, Berichte und Patientendaten und ermöglicht einen blitzschnellen netzwerkweiten Zugriff auf Aufnahme- und Patientendaten unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche. Die Übernahme von Patientendaten aus dem Krankenhausinformationssystem (KIS) und aus der Arztpraxissoftware erfolgt mühelos – Amedtec ECGpro lässt sich schnell und flexibel in bestehende KIS-, PACS- oder Praxissoftware-Umgebungen über HL7, DICOM und BDT/GDT integrieren.

  • Speicherung und Verwaltung von Aufnahmen, Berichten und Patientendaten.
  • Netzwerkweiter Zugriff auf Aufnahme- und Patientendaten.
  • Übernahme von Patientendaten aus KIS und Praxissoftware.
  • Suche nach Fallnummern und Patienten-IDs.
  • Übernahme von Anforderungen und Erstellung von Arbeitslisten.
  • Rückgabe von Befunden in Textform an KIS und Praxis-Software.
  • Versand von Aufnahmen als PDF und spezielle Dateiformate.
  • Einlesen von Daten aus EKG-Schreiber und versch. Aufzeichnungsgeräten.

Effiziente Workflows

Effiziente Workflows

AMEDTEC vereinfacht komplexe kardiopulmologische Untersuchungen und sorgt mit innovativen Lösungen für eine effizientere Funktionsdiagnostik. Der in AMEDTEC ECGpro® hinterlegte Workflow lenkt die erforderlichen Informationen zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort. Untersuchungsanforderungen können direkt im KIS, PACS oder in der Praxissoftware erstellt werden. AMEDTEC ECGpro® erstellt daraus Arbeitslisten, die auf den jeweiligen Arbeitsstationen bzw. an den Messplätzen angezeigt werden. Nach abgeschlossener Diagnostik aktualisiert sich die Arbeitsliste automatisch und die Untersuchungsergebnisse werden umgehend an das KIS, PACS oder die Praxissoftware weitergeleitet. Der elektronische Befund steht mit nur wenigen Klicks zur Verfügung. AMEDTEC ECGpro® unterstützt die fallbasierte Abrechnung und gewährleistet eine digitale Archivierung.

Intelligente bidirektionale Datenübertragung – AMEDTEC bietet zuverlässige und zukunftsorientierte Lösungen für die Arztpraxis, Klinik und das Krankenhaus – immer hocheffizient und wahlweise papierlos.

Fremdauswertung

AMEDTEC ECGpro® ermöglicht eine risikolose Fremdauswertung – Übertragung von Aufnahmedaten oder Befundberichten über das Internet mittels Interlink – schnell und sicher.

Echtzeitmonitoring

AMEDTEC ECGpro® Online überträgt laufende Untersuchungen in Echtzeit an weitere Arbeitsplätze und erlaubt allen autorisierten Stationen im Netzwerk die Einsicht von EKG-Kurven während der Diagnostik.

Sichere und schnelle Netzwerk-Lösung

Bei vernetzten Systemen steht den Anwendern die fortschrittliche und solide Datenplattform des Microsoft SQL-Servers als zentrale Datenbank zur Verfügung. Alle angeschlossenen Clients können schnell und komfortabel auf Aufnahmen zugreifen und diese bearbeiten. Die Ablage von Daten auf dem zentralen Server garantiert Datensicherheit und ständige Verfügbarkeit aller Informationen. Benutzerspezifische Einstellungen und die Vergabe von autorisierten Rechten bzw. Logins schützen vor unerlaubten Zugriffen. Alle kardiopulmonalen Messplätze sind über High-Speed-Datenleitungen mit der AMEDTEC ECGpro® Datenbank verbunden.

  • Moderne und hoch performante Datenbank.
  • Höchste Sicherheit und Verfügbarkeit.
  • Zugriffskontrolle mittels Rechtesystem.
  • Kardiopulmonale Messplätze mit High-Speed-Verbindung.

Echte Unabhängigkeit durch Replizierung

Amedtec ECGpro ermöglicht die Ausstattung jedes Clients mit einer eigenen lokalen Datenbank, welche sich stets automatisch mit der zentralen Datenbank (Microsoft SQL-Server) repliziert. Die Replizierung bietet enorme Vorteile und erlaubt eine flexible Befundung ohne Einschränkungen – auch im Falle eines Server- oder Netzwerkausfalls. Die Funktion ermöglicht ein vollkommen räumlich unabhängiges Arbeiten ohne LAN- und W-LAN-Verbindungen, so können mobile Arbeitsstationen, Notebooks und Tablets flexibel in allen Bereichen im Krankenhaus, in der Klinik und der Arztpraxis sowie bei Hausbesuchen eingesetzt werden.

  • Kein permanenter Kontakt zum Server erforderlich.
  • Keine Arbeitsunterbrechung bei Server- oder Netzwerkausfall.
  • Durchführung und Öffnung von Aufnahmen auch außerhalb von Funkbereichen.
  • Netzunabhängig – höchste Mobilität ohne räumliche und übertragungstechnische Begrenzungen.
  • Komplett drahtloses Arbeiten mit dem CardioPart 12 Blue und dem zuverlässigen Amedtec-Bluetooth.
  • Automatische Übertragung von Befunden in die zentrale Datenbank ohne Nutzereingriff.