AMEDTEC Langzeit-EKG | Holter-EKG EP8

Das Holter-EKG EP8 von AMEDTEC ist das intelligente Werkzeug zum Abklären von Herzrhythmusstörungen oder Herzkreislaufrisiken, mit Mehrtagesaufzeichnung von bis zu 7 Tagen ohne Datenreduzierung oder Komprimierungsdefizite. Das EP8 steht auf dem Gebiet der EKG-Langzeitdiagnostik für kompromisslose EKG-Darstellungs-Qualität und eine hervorragende Signalqualität sowie Signalverarbeitung. Der digitale 3- bzw. 12-Kanal-Rekorder überzeugt, als echtes Leichtgewicht mit seinen 42 Gramm, durch besonders hohen Patientenkomfort und die einfache Vorbereitung und Handhabung des Rekorders in Ihrem Praxis- und Krankenhausalltag. Das AMEDTEC Langzeit-EKG EP8 verfügt über ein integriertes Display, das der schnellen Einstellung von Parametern und der Kontrolle der Signalqualität dient.

 

AMEDTEC Langzeit-EKG | Holter-EKG EP8

Amedtec EP820 Langzeit-EKG (3-Kanal-Holter-EKG)

ab  1.599,00

Das AMEDTEC Holter-EKG EP820 ist ein innovatives Instrument zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen, das hohe Signalqualität mit komfortabler Bedienbarkeit verbindet.

  • Rhythmusanalyse mit einstellbaren Parametern
  • Aufzeichnungen von bis zu 7 Tagen möglich
  • LCD-Anzeige zur EKG-Kontrolle
  • Nur 42 Gramm Gewicht
  • Einstellbare Kinderparameter

Amedtec EP830 Langzeit-EKG (3-Kanal-Holter-EKG)

ab  1.999,00

Das AMEDTEC Holter-EKG EP830 bietet fortschrittliche Diagnostik für Herzrhythmusstörungen, kombiniert exzellente Signalqualität mit herausragender Nutzererfahrung.

  • Aufzeichnungsdauer von mehr als 14 Tagen
  • 3-Kanal-Echtzeit-EKGs über OLED-Farbdisplay
  • Spritzwassergeschützt / Gewicht: 63 g
  • Einfachste Vorbereitung des Rekorders
  • Automatische Patientenzuordnung

Geschwindigkeit und Präzision: Einlesen unter EKG-Sichtkontrolle in weniger als 60 Sekunden, automatische Patientenzuordnung, Diagnose und Befund in weniger als 5 Minuten gedruckt oder im Netzwerk abgelegt. Das Holter-EKG EP8 ist in das ECG-Pro-Datenmanagementsystem von AMEDTEC integriert – die Analyse- und Auswertungssoftware, die auf treffsichere Analyse-Algorithmen basiert, liefert herausragend präzise Messdaten und zudem spezielle Pädiatrie-Programme, die Ihnen eine kindgerechte EKG-Interpretation ermöglichen. Als Speichermedium dient eine SD-Karte und die Datenübertragung erfolgt über USB oder Kartenleser am PC des Anwenders.

Vergleich AMEDTEC Langzeit-EKG | Holter-EKG: EP820 und EP830

ProduktdetailsEP820EP830
einfachste Vorbereitung des Rekorders✔️✔️
automatische Patientenzuordnung beim Einlesen der Aufnahme✔️✔️
Mehrtagesaufzeichnung (bis 7 Tage) ohne Datenreduzierung oder Komprimierungsdefizite✔️✔️
Aufzeichnungsdauer von mehr als 14 Tagen✔️
Kontrolle des 3-Kanal-Echtzeit-EKGs über Schwarz-Weiß-Display✔️
Kontrolle des 3-Kanal-Echtzeit-EKGs über OLED-Farbdisplay✔️
spritzwassergeschützt✔️
integriert in das AMEDTEC ECGpro® Datenmanagement✔️✔️

Vergleich AMEDTEC Langzeit-EKG | Software-Versionen: EP8-A Net und EP8-S Net

SoftwaredetailsEP8-A NetEP8-S Net
Rhythmusanalyse mit EKG-spezifisch einstellbaren Parametern✔️✔️
intelligente Schrittmacheranalyse✔️✔️
Differenzierung von Vorhof- und Kammerspikes✔️
Risikomanagement durch Ischämie-, QT-, HRV-Analyse✔️
Detektion von Vorhof-Arrhythmien✔️✔️
Erstellung automatischer, editierbarer und konfigurierbarer Berichte✔️✔️
integriert in das AMEDTEC ECGpro® Datenmanagement✔️✔️
ST-Analyse✔️

AMEDTEC Langzeit-EKG | Holter-EKG EP8 und das ECGpro® Datenmanagement

Das Holter-EKG EP8 und die AMEDTEC ECGpro® > Datenmanagement-Software – die perfekte Lösung für die EKG-Langzeitdiagnostik in der Arztpraxis und im Krankenhaus.

Blitzschneller Einlesevorgang

In weniger als 1 Minute ist der Einlesevorgang mit EKG-Betrachtung abgeschlossen und bereits zu diesem Zeitpunkt kann der Bericht zu einem artefaktfreien EKG mit automatisch oder manuell erstelltem Befund erzeugt werden. Im hochwertigen Bericht werden die wichtigsten EKG-Streifen und Grafiken anzeigt. Ein 24 Stunden-EKG lässt sich in weniger als vier Minuten auswerten, befunden und ausdrucken bzw. im Netzwerk ablegen.

Hochklassige Darstellung anerkannter prädiktiver Parameter wie HFV und QT

Die Darstellung der Herzfequenzvariabilität erfolgt tabellarisch, mit allen wichtigen Parametern (rMSSD, pNN50, SDNN, SDNN Index, SDANN Index) sowie grafisch im 24-Stunden-RR-Trend und im Lorentz-Plot und liefert klare Auskunft über die Spontanvarianz des Herzrhythmus. Die Prognose wird durch den grafischen Tag-Nacht-Vergleich entsprechend vereinfacht. Als weiteren Risikomarker erhalten Sie Schlag auf Schlag Aussagen über die QT-Zeit in Form von QT, QTc, QT moda und SDQT sowie 24-Stunden-Grafiken.

Top Darstellung – präzise und transparent

Das AMEDTEC ECGpro Holter Datenmanagement liefert Ihnen eine erstklassige und übersichtliche Darstellung der EKG-Kurven. Aus jeder Grafik und Tabelle heraus ist ein zeitlich synchroner Zugriff auf das EKG möglich, das komplette EKG kann mit allen gängigen Schreibergeschwindigkeiten bis zu 50 mm/s dargestellt werden. Ereignisse (ventrikulär / supraventrikulär) und Schrittmacherschläge sind farblich markiert und werden hervorgehoben angezeigt.

Schnelle und präzise Diagnostik von intermittierenden Vorhof-Rhythmusstörungen

Aufgrund der Interaktion zwischen Lorentz-Plot und klassifiziertem, zeitsynchronem EKG ergibt sich ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Rhythmusdiagnostik – insbesondere bei intermittierenden Vorhof-Rhythmusstörungen.

Hochwertige Ischämie-Analyse

AMEDTEC ECGpro Holter ermittelt automatisch ST-Events, wobei die Qualität der ST-Analyse gleichwertig mit der eines Ruhe- oder Belastungs-EKGs ist.

Intelligente Schrittmacheranalyse

Zur Unterstützung der visuellen Analyse, insbesondere bei bipolaren Schrittmachern, werden Schrittmacherspikes im EKG markiert, zudem runden aussagekräftige Grafiken die Schrittmacheranalyse ab.